[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Forum Kreisliga-Peine.de • Thema anzeigen - Die Meinung des Fuhse-Kickers
Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 05:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 3 [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Meinung des Fuhse-Kickers
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2007, 15:48 
Leistungsklasse

Registriert: So 18. Feb 2007, 11:34
Beiträge: 10
Hallo Sportkameraden,

der "Fuhse-Kicker" besucht seit Jahren die Fu?ballspiele im gesamten Kreis Peine. In dieser Rubrik schreibt er seine Meinung und Eindr?cke ?ber die besuchten Begegnungen und Infos die er am Spielfeldrand bekommt.

Diese Beitr?ge spiegeln aber nicht die Meinung des Teams dieser Homepage wieder.




1. Angedacht sind Beitr?ge zu jedem Spieltag.

2. Wie gefallen Euch diese Beitr?ge?

3. Kommentare dazu sind ausdr?cklich erw?nscht.




Die Meinung des Fuhse-Kickers zum 1. Spieltag:



Kreisliga 1. Spieltag

Nat?rlich ist Niederlager der ?lsburger, einem der Favoriten, eine riesige ?berraschung.

Ist sie das wirklich?

War das nicht schon vorhersehbar?

Wer die Leistung des TSV Viktoria beim Kreispokalfinale gegen den FC Esperance miterlebt hat, der wundert sich eigentlich nicht. Dort waren die ?lsburger leblos, das kam nichts von diesen vielen guten Spielern.

Auch die Bank war still. Von Trainer Michael Schoeler war nichts zu h?ren.

Es schien so, als wenn sich die Mannschaft schon dort nicht gegen die Niederlage gestemmt hat. Und auch der Trainer nicht.

?hnlich schwach war vor einigen Tagen das Pokalspiel gegen BSC B?lten. Die B?ltener spielen zwei Klassen tiefer, da h?tte viel mehr kommen m?ssen. Von einem Zweiklassenunterschied war nicht festzustellen. Die ?lsburger haben das Spiel gewonnen, der eigentliche Sieger aber war die Mannschaft des BSC B?lten um ihren Trainer Uwe Pr?kels, der ?brigens noch genauso wie vor 20 Jahren im Spiel meckert.

Auch die Leistung eines weiteren Favoriten konnte man vorhersehen. Die V?hrumer Arminen waren oft schwach. Besonders im Pokalspiel beim MTV VJ Peine. Das war ein Spiel von ihnen ohne Tempo, ohne Engagement. Da ist keiner f?r den anderen gelaufen. Bei Arminia V?hrum wirkten einige Spieler wie ein Fremdk?rper. Oder anders ausgedr?ckt: Es schien so f?r den neutralen Beobachter, dass die Integration von einigen Spielern noch nicht gelungen ist. Noch nicht.

Das Spiel der Germanen aus Blumenhagen in Gro? Gleidingen kann man noch nicht richtig einordnen. Fakt ist, Blumenhagen hatte in der Vorbereitung fast nie ?berzeugt. Fakt ist aber auch, dass Gegner Gro? Gleidingen in Bettmar aus dem Pokal geworfen wurde. Bettmar wiederum ist in der Leistungsklasse sang- und klanglos gegen Hohenhameln (0:6) eingegangen. Nat?rlich ist bekannt, dass solche ?berkreuzvergleiche hinken, aber??.

Fazit: Die Favoriten ?lsburg und V?hrum haben am 1. Spieltag entt?uscht. Nicht nur vom Ergebnis her.

W?hrend man in ?lsburg ruhig einmal die Trainerfrage stellen sollte, muss in V?hrum die Frage gestellt werden, ob die Mannschaft in ihrer Zusammenstellung passt.

Am kommenden Wochenende erwartet V?hrum die Rotwei?en aus Gro? Gleidingen, ?lsburg muss nach Rosenthal. Die Falken haben in Abbensen nicht nur vom Ergebnis her gewonnen. Die Handschrift von Trainer Markus Puschmann scheint sich dort langsam durchzusetzen.

Blumenhagen erwartet SV Bosporus Peine. Die Zweite der Peiner hat noch kein Spiel gemacht. Wir d?rften auf alle F?lle sehr gespannt sein.



Leistungsklasse 1. Spieltag

Am 1. Spieltag gab es naturgem?? viele interessante Ergebnisse, nicht aber total ?berraschende Resultate. Vielleicht abgesehen vom 2:2 der favorisierten Schmedenstedter gegen GW Vallstedt II. Aber bei einer ?Zweiten? weis man nie, was da alles so aufl?uft. Wenn wir dann noch h?ren, dass mit Markus Schindelar ein Spieler, der eigentlich zum Kader der ?Ersten? geh?rt, schon fr?her unter die Dusche geschickt wurde, kann man sich denken, wie dort der Gast mit welcher Mannschaft aufgelaufen ist.

Lediglich die H?he der Siege bzw. Niederlagen konnte man nicht in allen Spielen vorhersehen. Bettmar schmei?t im Pokal RW Gro? Gleidingen raus, geht dann sang- und klanglos gegen TSV Hohenhameln unter. ?hnlich der Absteiger MTV Eddesse. Die haben das f?r sie unheimlich wichtige Nordkreis-Spiel gegen TVJ Abbensen gewonnen, schauen dann aber nur staunend der Mannschaft aus Clauen/So?mar zu, wie die sich auf die Leistungsklassensaison eingeschossen haben.

Der TSV Hohenhameln hat fast genau eine halbe Stunde gebraucht, sich auf die Leistungsklasse einzustellen. Dann aber haben die Spieler von Trainer Elmar Ohlendorf gezeigt, was sie k?nnen und was sie in Zukunft in der Lage sein werden.

Fazit: Ich habe vor der Saison Edemissen als den Favoriten angesehen. Daran hat sich nichts ge?ndert.

Dahinter war und ist meiner Meinung nach alles m?glich.

Mit Spannung k?nnen wir alle den zweiten Spieltag betrachten. Dort gibt es schon einige Spiele, die es in sich haben. Hohenhameln erwartet dann Wipshausen. Das ist ein echter Kracher. Das gute daran, viele k?nnen das Spiel sich ansehen. Es findet schon am Samstag statt. Der n?chste Kracher ist das Spiel der Edemisser Reserve, der als gro?er Favorit den TSV Essinghausen erwartet. Die Mannschaft von Trainer Karsten Klein hat personell unheimlich viel getan. Die werden in dieser Saison wieder ein wichtiges Wort mitreden.

Wichtig aber ist auch das Spiel der beiden gro?en Verlierer des 1. Spieltages: Der MTV Peine erwartet MTV Eddesse. Wer hier verliert, wird noch lange ganz unten in der Tabelle bleiben. F?r Trainer Bernd Jahs ist das Spiel ein Wiedersehen mit ?seinen? Peinern. ?brigens ist der Spielerpass von Bernd Jahs noch beim MTV VJ. Jahs steht dort bei den Alten Herren im Tor.



Bis bald mal wieder.

Euer Fuhse-Kicker


   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2007, 13:26 
1. Bundesliga

Registriert: So 24. Jun 2007, 14:41
Beiträge: 43
Tarinerfrage in ?lsburg????

Absoluter Schwachsinn.....



Wir,die Spieler haben das vergeigt,und nicht der Coach,der weilt n?mlich nicht bei der Truppe.



_________________
Fussball........die schoenste Hauptsache der Welt!
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2007, 22:13 
Regionalliga

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 21:54
Beiträge: 32
Intressant zu lesen.



Gibts das jetzt jede Woche? W?re cool :)


   
 
 Betreff des Beitrags: Fuhse Kicker
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2007, 23:42 
3. Kreisklasse

Registriert: So 1. Jul 2007, 19:35
Beiträge: 1
Es herrscht zwar eine Meinungsfreiheit, aber wenn man schon zu allem sein Kommentar abgibt, dann sollte es objektiv sein.Man sollte mal ?berlegen was der Trainer in der letzten Saison aus der Mannschaft raus geholt hat.Denke die Trainerfrage in ?lsburg ist ?berfl?ssig!



Dominic


   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fuhse Kicker
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2007, 18:11 
Niedersachsenliga
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2006, 01:37
Beiträge: 25


   
 
 Betreff des Beitrags: 2. Spieltag
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2007, 16:03 
Leistungsklasse

Registriert: So 18. Feb 2007, 11:34
Beiträge: 10
Die Meinung des Fuhse-Kickers:



Kreisliga 2. Spieltag

Der zweite noch unvollst?ndige Spieltag der Kreisliga liegt hinter uns. Wieder gab es einige ?berraschungen. Wer konnte schon damit rechnen, dass die gro?artig in ?lsburg gestarteten Schwicheldter Rotwei?en gleich mit einer Heimpleite die zweite Begegnung beenden. Sonnenberg scheint in diesem Jahr einen Angriff auf die Tabellenspitze zu machen. Schwicheldt ist noch nicht so weit, um eine ganze Saison da oben durchzustehen. Trotzdem behaupte ich, dass der ?L?we?, Siegfried Pommernell, dort eine gute Arbeit macht. Und das mit dem Zusatz: F?r sein Alter. Siggi ist nicht mehr der j?ngste (Auch wenn er das nicht gern h?rt).

Dass VfL Woltorf vor einer schweren Saison steht, wussten alle Insider. Das schwache Spiel gegen TSV Bildung hat es wieder deutlich gezeigt. Der Mannschaft fehlen Spieler, die sich in der Kreisliga behaupten k?nnen. ?brigens: Torsch?tze f?r Bildung war Ali-Osman Teran. Der hat im vergangenen Jahr noch in Sier?e/Wahle gekickt. Sein Trainer war dort Nedin Cerimovic, der bekanntlich jetzt in Woltorf das Sagen als Trainer hat. Mit ihm sind noch drei weitere Spieler aus Sier?e/Wahle nach Woltorf gewechselt. Jedem d?rfte jetzt klar sein, dass sich Ali-Osman Teran ganz besonders ?ber das goldene Tor gefreut hat!

Dass Peter M?ller von Arminia V?hrum immer f?r eine Karte, ob Rot oder Gelb, oder Gelb-Rot gut ist, wissen nicht nur alle V?hrumer Zuschauer. Aber auch bei den Schiris hat sich das schon herumgesprochen. M?ller hat es Sonntag wieder mal erwischt. Dass den Spielern das nicht in den Kopf geht, dass sie mit den meist ?berfl?ssigen Platzverweisen, mit den meist ?berfl?ssigen Fouls oder Unsportlichkeiten einer Mannschaft enorm schaden k?nnen. V?hrum spielte eine Halbzeit lang mit nur 10 Spielern. Da fragt man sich, was w?re gewesen wenn sie bis zum Schluss elf Spieler auf dem Platz gewesen w?ren...

Gespannt bin ich, ob die beschriebenen ?Nickligkeiten? in Bortfeld sich auch auf dem Spielformular des Schiris wiederfinden. Wenn zwei Zuschauer des Platzes verwiesen werden, m?sste ja eigentlich?. . Eigentlich hei?t noch nicht, dass alles in Wirklichkeit so war, wie es in der PAZ gestanden hat.

Der ?Fuhse-Kicker? hat in Abbensen viele Freunde unter den Spielern, er weis aber auch, dass drau?en, vor dem Bierstand in Abbensen (hinten rechts, gleich neben den ausgezeichneten Bratw?rsten) vieles passiert, was nicht unbedingt auf den Sportplatz geh?rt. Und dass seit Jahren. Ausw?rts benehmen sich auch einige so genannte ?Fans? nicht immer, wie es sein m?sste. Die Spieler, den Trainer und die Offiziellen m?chte ich von dieser Behauptung ausnehmen.

Ich habe keinen richtigen Durchblick, aber was mit den Heimspielen des FC Esperance Peine im Moment passiert, der Platz soll (angeblich) gesperrt sein, kann ich (noch) nicht nachvollziehen.

Da stimmt mal wieder etwas nicht, oder? Wahrscheinlich wird da wieder einmal ?getrickst?. Von wem? Na, sagen wir, es sind die ?blichen Verd?chtigen...



Leistungsklasse 2. Spieltag.

Der 2. Spieltag der Leistungsklasse war dreigeteilt.

Es begann mit der f?r mich ?berraschenden Heimniederlage der auch von mir h?her eingesch?tzten Zweiten des VfB Peine. Was mir dabei auffiel war, dass Dennis Mansfeld dort zwei Tore geschossen hat. Und auch Vladi Brauer soll gespielt haben. Beide geh?ren zum festen Kader der ?Ersten?, sind dort Leistungstr?ger. Ich bin mir vollkommen sicher, dass beide spielen durften und noch nicht f?r Bezirksliga-Elf festgespielt waren. Mir hat vor Jahren mal bei einem wichtigen Spiel ein Trainer einer zweiten Mannschaft gesagt, dass zu diesem Spiel ?alle erlaubten Facetten des Vereins ausgenutzt worden sind.? Das ist ja wohl auch bei jedem Verein, der mit der ?Zweiten? etwas h?her spielt, der Fall. ? Meine Gedanken gehen in solchen F?llen immer zu den Spielern, denen der Platz eigentlich geh?rt und die dann, oftmals auf Anweisung des Trainers der Ersten oder des Obmanns, zuschauen m?ssen, nur weil ein Trainer der Ersten den Spieler XY in Action sehen m?chte.

Das zweite Spiel in der Leistungsklasse am Samstag hatte die PAZ zum Spiel des Tages gemacht. Hohenhameln hatte Wipshausen zu Gast. Die beiden Vereine haben wahrscheinlich in den 60er Jahren das letzte Mal gegeneinander um Punkte gespielt. Auch hier ist wieder ein Platzverweis bemerkenswert. Victor Diaconeasa aus Wipshausen bekam, nachdem er schon wegen einer anderen ?Kleinigkeit? gelb bekommen hatte, wegen Ballwegschlagens noch einmal Geld, also Gelb-Rot. Somit hat er seine Mannschaft enorm geschw?cht. Die Folge: In Unterzahl viel kurze Zeit sp?ter dann der Ausgleich. Da schw?cht ein Spieler seine Mannschaft, in dem er v?llig ?berfl?ssig eine Unsportlichkeit begeht. Was ist, wenn am Ende der Saison dem TSV Wipshausen zwei Punkte fehlen? Ich behaupte aber mal, dass sich viele Spieler dieses Fehlverhalten im Fernsehen von der Bundesliga oder dergleichen abgesehen haben. Sie machen sich da ?ber die Folgen keine Gedanken. Gottseidank wird auch in der Bundesliga inzwischen durchgegriffen. Und was f?r mich inzwischen sehr wichtig ist: Die Schmierfinken der schreibenden Presse wie auch die Radio- und Fernsehreporter kennen seit einigen Jahren tats?chlich die Regeln. Na ja, sagen wir, einige kennen die Fu?ballregeln, l?ngst nicht alle. Noch nicht.

Jeder weis, dass Daniel Wolff aus Schmedenstedt ein ungew?hnlich talentierter Spieler ist. Jeder kennt seinen Torriecher, jeder weis, dass er, der eigentlich unheimlich trainingsfaul ist, wenn er Platz hat, seine Tore macht. Wir wissen inzwischen auch alle, dass Wolff mit dem Blauweissen verheiratet ist. Jedes Jahr hat es Versuche gegeben, ihn abzuwerben. Daniel ist in Schmedenstedt und bleibt in Schmedenstedt. Und das genau so wie seine Schwester Daniela und sein Vater G?nter, einem Schmedenstedter Urgestein. Ich bin mir sicher, dass Daniel sp?testens in zwanzig Jahren einmal sagt: ?Ich h?tte es vielleicht doch mal wo anders versuchen sollen.? Er h?tte auf alle F?lle das Talent immer gehabt. Er hat es auch noch heute, wo er inzwischen bald 30 Jahre alt ist (Oder ist er schon 30?). Wenn ich mir, beispielsweise, die St?rmer beispielsweise von Gr?nwei? Vallstedt in dieser Spielzeit wieder sehe, dann h?tte Wolff dort bestimmt einen Platz gefunden. Dann h?tte er aber auch regelm??ig ernsthaft trainieren m?ssen. Die Betonung liegt hier bei regelm??ig und bei ernsthaft. Daniel Wolff war am Sonntag in Meerdorf f?nffach erfolgreich. F?nf Tore sind eine ganze Menge?..Auf alle F?lle ist Wolff einer, der nicht so, wie viele weniger talentierte Spieler danach schaut, wo die Fleischt?pfe am gr??ten sind. Das ehrt ihn.

Bis bald mal wieder.

Euer Fuhse-Kicker


   
 
 Betreff des Beitrags: 3. Spieltag
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2007, 14:00 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Die Meinung des Fuhse-Kickers:



Kreisliga 3. Spieltag



Mir wird von einem sagenhaften Tor von einem Spiel in der Mitte der letzten Woche berichtet, dass so nicht in der PAZ stand. Hintergrund: Kevin M?ller hatte ein Tor geschossen und musste anschlie?end selber der Zeitung das Tor schildern, was er, bescheiden wie er ist, nicht gemacht hat.

Beim Spiel zwischen Bosporus II und Esperance kam es in der letzten Minute zu einem Freisto? aus einer Entfernung von gesch?tzten 34,78 m. Kevin M?ller h?mmerte das Ding unhaltbar f?r den bestimmt nicht schlechten Torwart Tolga Colakoglu in die Maschen zum knappen 2:1-Erfolg von Bosporus.

Meine Meinung: Kevin M?ller hat die wohl beste Schusstechnik der Kreisligaspieler. Der sollte sich mit dem Bums einen Waffenschein ausstellen lassen.

Das Spiel selber war voller Nickeligkeiten. Zum besten Mann auf dem Platz wurde dabei der Schiedsrichter, Peines Lehrwart Detlef Bode, der in der hektischen Phase in der zweiten Halbzeit stets das richtige Ma? gefunden hat. Kenner der Peiner Schiedsrichter-Fu?ballszene sprachen von einem Lehrbeispiel, wie man solche Spiele ?ber die B?hne bringt. Oder auch anders ausgedr?ckt: Bei vielen anderen Schiedsrichtern h?tte es eventuell sogar einen vorzeitigen Spielabbruch gegeben.

Noch ein Wort zu Esperance Peine, die in diesem Jahr wieder eine gute Mannschaft zusammen haben. Mit dem Material sollte man sogar oben mitspielen k?nnen. Au?erdem haben sich dort inzwischen auch einige wirkliche Fans zusammengefunden, die dieses Team anfeuern, ob die Mannschaft gut oder schlecht spielt. Es gibt dabei aber ein ?Aber!!!?

Trainer Donato Cendamo ist ein toller Kenner des Fu?balls, mit dem man stundenlang toll diskutieren kann, der aber den Spielern scheinbar wenig ?bermitteln kann. Und das bei seinem Fu?ballwissen. Au?erdem haben seine Mannschaften oft eine schlechte Kondition. Dass die Kondition der Spieler bei Esperance nicht die Beste ist, liegt vielleicht auch daran, dass der Verein es nicht versteht, im Winter einen Platz zu besorgen, wo unter Flutlicht regelm??ig ge?bt werden kann.

Was Esperance Peine, besonders den allm?chtigen Pr?sidenten Sinasi Yilderim geritten hat, einen Spieler von Bodo Ballermann* zu verpflichten, d?rfte vielen ein R?tsel bleiben. Ballermann* ist ein Standfu?baller, der fu?ballerisch nichts bringt. Der geht regelm??ig vom Platz, schwitzt am meisten, obwohl er sich nicht bewegt hat. Oder anders gesagt:Ballermann* hat keine Kondition.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Esperance langsam vom schlechten Image wegkommt, dass ihnen anhaftet: Esperance war jahrelang als unfaire Mannschaft nicht gerade beliebt. Beliebt war der Verein nur bei G?nter Hansen, dem Schatzmeister des Kreisverbandes. Bei ihm gingen die reichlichen Strafgelder des Vereins ein.

* Name vom Webmaster ge?ndert



Leistungsklasse nach dem 3. Spieltag:

TSV Eintracht Edemissen bleibt auch nach dem ?berraschendem Unentschieden in Bierbergen das Ma? aller Dinge. Die Ausrede von Helmut Kaub in der PAZ: Der Platz in Bierbergen ist zu klein, muss nat?rlich bel?chelt werden. Der war schon vor 30 Jahren so klein, und damals hat es f?r den TuS Bierbergen auch schon Heimniederlagen gegeben. Und rein optisch wirkte der Platz schon damals wie auch heute schon leicht absch?ssig.

Der Platz ist zu klein. L?cherlich!

Ich kenne nur einen kleinen Platz im Kreis Peine. Und de liegt fu?ballerisch im Kreis Hildesheim: Der Platz vom SV Br?ndeln. Fr?her soll der alte Platz von Adler Handorf auch so klein gewesen sein. Oder der Platz in Clauen.

Wenn man mich ?brigens fragt, wo der gr??te Platz des Kreises Peine ist: Der liegt meiner Meinung nach in Sier?e. Schiedsrichter berichten, dass man bei L?ufen von Eckfahne quer ?ber den Platz zur anderen Eckfahne stundenlang (!!!!)

unterwegs sei. . . .

Die ?berraschung des Spieltages war nat?rlich die Niederlage des TSV Hohenhameln in Eddesse. Bernd Jahs, Trainerfuchs der Eddesser, hat es scheinbar mal wieder verstanden, seine Mannschaft, wie schon im Pokal gegen Abbensen, richtig einzustellen. Und das mit einer Mannschaft, die eigentlich vom Potential her gegen den Abstieg k?mpfen wird.

Auf der anderen Seite hat sich der Verein TSV Hohenhameln einmal wieder selber geschlagen. Wenn schon fr?h zwei Spieler (Bernhard 8. Minute und Bode 28. Minute) die Duschen aufsuchen d?rfen, dann l?uft dort etwas falsch. Auch in Hohenhameln d?rfte sich herumgesprochen haben, dass Schiedsrichter Brunotte ein Mann ist, der ausgesprochen penibel ist, wenn er gereizt wird. Jeder Spieler weis auch, dass bei ihm die Karten sehr locker sitzen.

Ich behaupte, dass Christian Brunotte (TSV M?nstedt) selten einen Fehler macht, er ist nur ?die Konsequenz? in Person.

Vielleicht werden auch die Hohenhamelner Spieler von au?en, vom eigentlich guten Trainer Elmar Ohlendorf, zu sehr unter Druck gesetzt. Anspruch und Wirklichkeit gehen in Hohenhameln meiner Meinung nach auseinander. Auch gibt es, dass haben alle schon einmal erlebt, die auf dem Platz an der Ohlumer Stra?e waren, gerade unter den eigenen Zuschauern einige, die noch immer denken, die Mannschaft spielt im Bezirk. Ich habe es mal erlebt, dort sind viele f?rchterlich schlaue so genannte ?Fans?.

Am kommenden Sonntag kommt es an der Ohlumer Stra?e zum Spiel der Spiele: Matze Buchmann kommt mit dem TSV Clauen/So?mar und seinem eigenem kritischen Anhang zum Nachbarn TSV Hohenhameln her?ber. Ich bin mir sicher, dort geht es f?rchterlich zur Sache. Als Schiedsrichter ist dort Torsten Gutsmann aus Gro? B?lten angesetzt. Er wird dort eine wichtige Rolle spielen.

Auch die Mannschaft aus So?mar hat in der vergangenen Woche mit sehr viel Gl?ck nur einen Punkt gegen MTV Peine geholt. So?mar fehlt ein St?rmer, der vorn die Dinger reinhaut. Und wenn dann noch Spielmacher Sebastian Jasinski, der Kopf der Mannschaft, au?er Gefecht gesetzt wird, dann wird es eng werden.



Bis bald mal wieder.

Euer Fuhse-Kicker


Zuletzt geändert von webmaster am So 2. Sep 2007, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 29. Aug 2007, 09:38 
Regionalliga

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 21:54
Beiträge: 32
Zum Thema Brunotte



wenig Fehler, das ich nicht lache. Was der am Sonntag auf dem Platz gezeigt hat war eine Frechheit und bringt alle Schiedsrichter in Verruf. Da wurde mit zweierlei Ma? gemessen. 2 glasklare Elfmeter nicht gegeben (Aussage Brunotte nach dem Spiel: "Ich habs nicht gesehen sondern nur geh?rt"), ein klares Tor aberkannt und sehr ?berzogene Gelbe Karten verteilt.



Es hat schon seinen Grund warum ein Kreisliga Verein jede Ansetzung von Brunotte ablehnt und das auch jedesmal schafft diese ?nderung zu bekommen.


   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2007, 08:09 
Kreisliga
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2007, 13:06
Beiträge: 14
Wohnort: Hannover
Moin,



ich lese die Beitr?ge vom Fuhsekicker ganz gerne, w?rde mir aber w?nschen, wenn es beispielsweise um den 3. Spieltag der Kreisliga geht, dass es auch um den GANZEN Spieltag gehen sollte oder zumindest fast und nicht nur um ein Team.



MfG Gembo



_________________
Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen ! :-D

Michael G.
TSV Eintracht Dungelbeck
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2007, 08:46 
3. Kreisklasse

Registriert: Mi 29. Aug 2007, 15:38
Beiträge: 1
Hm, ich wei? nicht ob

a) ein solches Forum f?r eine Schiri-Schelte der richtige Platz ist :?

b) Shockey es besser kann :twisted:

c) und nicht vielleicht die Schuld bei den Spielern gesucht werden sollte. Denn ein Schiri reagiert immer, er agiert nicht. :!:



_________________
Fussball ist und bleibt ein Spiel
   
 
 Betreff des Beitrags: ZUm Fuhsekicker
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2007, 13:04 
1. Bundesliga

Registriert: So 24. Jun 2007, 14:41
Beiträge: 43
Wenn man als "angeblich" langj?hriger Fu?ballkenner Kommentare, Meinungen und Weisheiten zu den jeweiligen Spieltagen abgibt, sollte man sich Informationen, Hintergrundwissen und eine gewisse Sachlichkeit zum jeweilgen Spieltag aneignen, bevor man Spieler, Trainer, Mannschaften und ganze Vereine kritisiert.

Evtl. mal kurz nachfragen - "man kennt doch so viele Spieler" - was da los ist.



Ansonsten weiter so,oder besser....



_________________
Fussball........die schoenste Hauptsache der Welt!
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2007, 21:39 
1. Kreisklasse

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 21:53
Beiträge: 7
Wohnort: 31249 Equord
Ich denke es sollten nur die Leute ?ber die Schiedsrichter urteilen, die selbst schonmal auf dem Platz gestanden haben und ein Spiel geleitet haben. Was man n?mlich teilweise Sonntags auf den Pl?tzen mitbekommt, auch gegen Schiedsrichter, ist eine gro?e Frechheit! Und was passiert denn, wenn ?berhaupt niemand mehr zum pfeifen kommt...!? Evtl. erst nachdenken und dann den Mund aufmachen!



@Fuhsekicker: Interessant zu lesen, weiter so...! Jeder kann denke ich das sagen, was er meint...!


   
 
 Betreff des Beitrags: 4.Spieltag
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 12:22 
Leistungsklasse

Registriert: So 18. Feb 2007, 11:34
Beiträge: 10
Die Meinung des Fuhse-Kickers:



Kreisliga - 4. Spieltag



Dass mit Germania Blumenhagen wieder zu rechnen ist, war eigentlich klar. Ich will mal l?stern: Vermutlich will Trainer Reinhold D?sterh?f einen neuen Rekord aufstellen und zum vierten oder sogar f?nften Mal in Folge den zweiten Platz in der Kreisliga belegen, um ja nicht aufsteigen zu m?ssen.

In diesem kleinen erfolgreichen Verein herrscht schon seit Jahren immer eine prima Stimmung. Dort ziehen alle mit, es herrscht eine fantastische Gemeinschaft. Nur: Was ist, wenn diese Germanen pl?tzlich tats?chlich aufsteigen (m?ssen), wenn dann Fahrten bis nach Helmstedt oder bis nach Salzgitter anstehen und wenn dann auch mal in Serie Spiele verloren gehen. Seit Jahren verlieren diese Spieler h?chstens drei oder vier Spiele im Jahr. Die wissen doch gar nicht mehr wie das ist, drei Mal in Folge ohne Punkte dazustehen. Auch dank der guten Trainer- und Vorstandsarbeit des Vereins, sicherlich. Ich bin mir 100%ig sicher, D?sterh?f und die Mannschaft wollen unbedingt aufsteigen, wollen den sportlichen Erfolg.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das der Vorstand auch wirklich will. Nat?rlich werden alle das abstreiten, aber---- Es kommen dann Kosten auf den Verein zu, es m?ssen Spieler geholt werden. Bislang kommen diese Spieler aus Blumenhagen und der n?heren Umgebung. Ob das zum ?berleben in der Bezirksliga reicht, bezweifle ich. Im Moment passen alle Spieler in diese Gemeinschaft, was ist aber wenn andere dann?



Wenn ich auf die Tabelle der Kreisliga schaue, sehe ich den TSV Dungelbeck an zweiter Stelle. Damit konnte keiner so richtig rechnen. Oder???

Wir wissen alle, was Thomas Plate f?r ein guter Trainer, fairer Sportsmann, akribischer Arbeiter und sympathischer Mensch ist. Und mir ist auch bekannt, was f?r eine tolle Atmosph?re dort im Verein, in der Mannschaft herrscht. Und das seit Jahren, ohne spektakul?re ?Eink?ufe? und auch scheinbar ohne einen ?Star? in der Mannschaft.



In Rosenthal hat es jahrelang viel Trouble hinter den Kulissen gegeben. Pr?sident Werner Bronn hatte es oft nicht einfach, f?r Ruhe zu sorgen. Mir ist bekannt, dass der meiste ?rger dort hausgemacht war. Es waren dort auch fast immer gute Trainer, die aber oft nicht zur Mannschaft oder zum Umfeld passten, oder umgekehrt. Wobei ich das Umfeld in Rosenthal f?r sehr schwierig immer schon gehalten habe. Markus Puschmann scheint als Trainer jetzt ein Gl?cksgriff zu sein.

Im Moment hat die Mannschaft Erfolg, was ist aber wenn?.



Von TSV Viktoria ?lsburg sind beim ?Webmeister? Ralf Wilke viele b?se Schriften eingegangen.

Webmaster: So schlimm war das nicht :wink:

Wieso hat der Fuhse-Kicker so hart ?ber den Verein, ?ber die Mannschaft, ?ber den Trainer geurteilt.

Ganz einfach: Ich mag diesen Verein, seit vielen Jahren schon, auch den Trainer. Das 6:0 in Vechelde ist doch ein Beweis daf?r, dass es auch anders geht. Ich kenne genau die Situation in ?lsburg. Dort stehen am Spielfeldrand einige ?alte S?cke? (Entschuldigung!), die gegen alles und gegen jeden wettern, die aber nicht immer nur Unrecht haben. Gerade diese wollen Einsatz sehen. Es muss sich doch mal jeder fragen, ob der Einsatz immer der Richtige war, siehe das Kreispokalendspiel in Woltorf. Wenn ich mit meinen ?bl?den Bemerkungen? ?ber diese Mannschaft ein wenig eine Trotzreaktion erwirkt habe, dann habe das ich erreicht, was ich wollte.





Leistungsklasse ? 4. Spieltag



Das muss ein tolles Spitzenspiel in Edemissen gewesen sein, wo die Blauwei?en aus Schmedenstedt f?r mich etwas ?berraschend alle drei Punkte mitgenommen haben. Eines ist f?r mich inzwischen klar: Beide Trainer, Helmut Kaub aus Edemissen und Ekrem Kocak machen ganz hervorragende Arbeit mit ihren Mannschaften. Ich traue beiden auch zu, in naher oder weiterer Zukunft an gr??ere Aufgaben herangef?hrt zu werden. Ekrem Kocak, so war schon mal zu vernehmen, steht auf der Wunschliste von Bezirksligist SV Bosporus Peine ganz oben. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Kocak jetzt kurzfristig den Peinern hilft. Die Mannschaft liegt bekanntlich auf dem letzten Tabellenplatz. Ekrem Kocak traue ich nicht zu, dass er die Schmedenstedter jetzt w?hrend der Saison in Stich l?sst.



Was war das f?r ein Spiel in der Woche in Gro? Ilsede bei VT Union. Dort hat es 13 Tore gegeben, wobei zum Schluss die Teutonen aus Gro? Lafferde das um ein Tor bessere Ende hatten, das Spiel in Unterzahl sensationell gedreht haben. .

Was war das aber auch f?r ein genialer Sturmtank dort, der Wardan Tigranjanz. Der hat, in Unterzahl, fast ganz allein daf?r gesorgt, dass das scheinbar verlorene Spiel noch umgebogen wird. Er hat alle mitgezogen.

Ich k?nnte mir gut vorstellen, dass dieser St?rmer nicht mehr lange im blauwei?en Dress der Lafferder spielt. Die Teutonen sind jetzt schon auf Platz zwei geklettert, auch dank Wardan Tigranjanz.



Einen, den ich vom K?nnen her genau so viel zutrauen w?rde, ist der So?marer Sebastian Jasinski. Er ist einer, der immer wieder toll mit dem Ball umgehen kann, der eine Mannschaft auch lenken kann. Aber: Er scheint nicht austrainiert zu sein. Wenn den jemanden ?manndeckt?, ist es oft aus mit seinen K?nsten. Immerhin hat er in jedem der vier Spiele seiner Mannschaft in dieser Saison ein Tor geschossen. Auch gestern beim wichtigen Derby in Hohenhameln, dass allerdings von den Hohenhamelnern sicher gewonnen wurde. Jasinski kann noch mehr, viel mehr sogar, als er jetzt schon zeigt.

Die PAZ schreibt: Hohenhameln gen?gen neun starke Minuten. Die Mannschaft kommt jetzt wohl endlich in Fahrt. Mit diesem Personal, dass auch noch in der vergangenen Woche mit Michael Jarzombek spektakul?r aufgestockt wurde, d?rfte das eigentlich keine Kunst sein. Eigentlich d?rfte da nichts mehr auf dem Wege zur Meisterschaft dazwischen kommen. Eigentlich!

Wenn ich noch h?re, dass bisher Lars Mehrmann und Lars Lorenz noch nicht mitgespielt haben, dann freue ich mich schon jetzt auf die Spiele gegen Edemissen oder gegen Schmedenstedt.

Das werden sicherlich richtige Kracher.

Mein Wunsch: Warum werden diese Spiele nicht auf einen Samstag gelegt. Dann k?nnten auch andere Spieler, andere Mannschaften und andere Fans dieses Spiel miterleben. Oder liege ich mit meinem Wunsch allein.



Schreibt dazu bitte mal Euere Meinung. Denn gerade das m?chte ich, wie das Beispiel Viktoria ?lsburg auch zeigt.



Bis bald mal wieder.

Euer Fuhse-Kicker


   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 15:25 
1. Bundesliga

Registriert: So 24. Jun 2007, 14:41
Beiträge: 43
Wenn man die Situation in ?lsburg gekannt hat, dann sollte man nicht so urteilen.....

Wir haben gestern In Vechelde ohne vier Stammkr?fte (Hantelmann, Voges, Koster, Reimann) ein so starkes Spiel gemacht.

Es geht auch ohne den Etatm??igen Strum,nat?rlich freuen wir alle uns wieder wenn die M?nner wieder an Bord sind, aber so sieht man auch das die Truppe will,jeder hat f?r jeden gek?mpft,sich den arsch aufgerissen.

Bei manchen Kommentaren blieb einem wirklich die Spucke weg, z.B. kann man einen Spieler des FC Esperance nicht namentlich so blo? stellen, da muss etwas mehr Taktgef?hl rein.



Ansonsten ist es nat?rlich positiv anzumerken, dass ?ber die Spieltage berichtet wird.



_________________
Fussball........die schoenste Hauptsache der Welt!
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 16:38 
Regionalliga

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 21:54
Beiträge: 32
Deinen Vorschlag mit den Spitzenspielen an Samstag finde ich gut. Denn Spiele vor grosser Kulisse machen doppelt Spa?. Hat man gestern auch in Hohenhameln gemerkt. Knapp 200 Zuschauer sahen dort ein spannendes und intensives Spiel.


   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de