Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trainerkarussel
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 15:00 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Özyurt verlängert beim MTV Peine

Nach der Meisterschaft in der 1. Fußball-Kreisklasse und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga kann der MTV Peine eine weitere gute Nachricht vermelden: Hilmi Özyurt bleibt auch in der kommenden Spielzeit Trainer bei den Jahnern.
Die Verantwortlichen des MTV verlängerten den Vertrag des Übungsleiters um ein weiteres Jahr. „Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit und freuen uns sehr, dass Hilmi weitermacht und den bisherigen, erfolgreichen Weg mit der Mannschaft weitergeht“, erklärte Fußball-Abteilungsleiter Olaf Schabelski.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung 03.06.2014


Dateianhänge:
Hilmi Özyurt.jpg
Hilmi Özyurt.jpg [ 5.56 KiB | 3540-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Matthias Buchmann geht, Nils Könnecker kommt nach Eixe
BeitragVerfasst: Do 14. Aug 2014, 13:48 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Matthias Buchmann geht, Nils Könnecker kommt nach Eixe

Der bisherige TSV-Coach tritt beim Kreisligisten kürzer.

Eixe. Es ging nicht mehr: Weil er sowohl beruflich als auch privat weniger Zeit für die Trainertätigkeit abzweigen kann, ist Matthias Buchmann als Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Eixe zurück getreten.

Der Schreck bei Eixes Vorsitzendem Ralf Lüders verging indes schnell: "Matthias hat seinen Nachfolger gleich vorgeschlagen", berichtete Lüders erleichtert. Zumal es sich um Nils Könnecker aus Soßmar handelte, den Lüders kennt und schätzt.

"Ich habe selbst mit Nils Könnecker bei der SG Adenstedt zusammengespielt und weiß, dass er ein umgänglicher Mensch ist", lobte Lüders den neuen Eixer Coach. Er setzt auf eine gute Zusammenarbeit mit dem 32-Jährigen, der über den entsprechenden Trainerschein verfüge und der zuletzt beim TSV Clauen/Soßmar aktiv war.

Dort hatte Nils Könnecker im Oktober 2013 das Handtuch geworfen, auch um in der sportlichen Talfahrt ein Zeichen zu setzen. Das Team blieb in der 1. Fußball-Kreisklasse.

Pikant: Schon am Sonntag, 17. August, gibt es in der ersten Runde des Volksbank-Kreispokals in Clauen ein Wiedersehen mit seiner früheren Mannschaft. Der TSV Clauen/Soßmar erwartet den TSV Eixe zur ersten Standortbestimmung für den neuen Trainer Nils Könnecker.

Seine Premiere als Trainer beim TSV Eixe bestreitet Nils Könnecker jedoch am Mittwoch, 13. August. Dann stellt sich um 19 Uhr der Bezirksligist TSV Wendezelle in Eixe vor.

Quelle: Peiner Nachrichten - 12. August 2014 - Peiner Lokalsport


Dateianhänge:
Matthias Buchmann.jpg
Matthias Buchmann.jpg [ 5.22 KiB | 3540-mal betrachtet ]
Nils Könnecker.jpg
Nils Könnecker.jpg [ 5.06 KiB | 3540-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Sonnenbergs Coach Volker Schulz wirft überraschend hin
BeitragVerfasst: Sa 11. Okt 2014, 16:10 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Sonnenbergs Coach Volker Schulz wirft überraschend hin

Ohne Trainer werden die Kreisliga-Fußballer des TSV Sonnenberg ihr morgiges Heimspiel gegen Viktoria Ölsburg bestreiten.
Coach Volker Schulz hat seinen Rücktritt erklärt – und damit auch seine Spieler überrascht.

In einer emotionalen Besprechung informierte Schulz seine Spieler über seine Entscheidung. Tränen flossen beim scheidenden Coach, doch der 46-Jährige hatte sich nach dem Pokalsieg im Achtelfinale in Equord darauf festgelegt, das Handtuch beim Tabellenzwölften zu werfen. „Ich glaube schon, dass ich den Trainerposten in Sonnenberg fast zweieinhalb Jahre lang sehr motiviert und engagiert gestaltet habe.

Ausschlaggebend für meinen Rücktritt war letztendlich, dass mir seit längerem die Unterstützung gefehlt hat und die Einstellung einiger Spieler nicht in der Relation zu meinem betriebenen Aufwand stand“, erläuterte Schulz auf Nachfrage.
So hätten Spieler zuletzt immer häufiger kurzfristig vor Punkt- oder Pokalspielen abgesagt, der Coach musste sich den Kopf zerbrechen, wo und wie er Ersatz bekommt. Die Situation zermürbte. „Am Ende hat sich zu viel aufgestaut. Aus eigenem gesundheitlichen Interesse musste ich die Reißleine ziehen“, verdeutlichte Schulz.

Der Braunschweiger hatte den TSV in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils souverän zum Klassenerhalt geführt.
Entsprechend zufrieden war TSV-Fußballobmann Christian Jakubowski mit der Arbeit des Trainers. „Volker hat auch neben dem Platz viel geleistet“, bedankte sich Jakubowski für den Einsatz.
Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Die drei erfahrenen Leistungsträger Felix Wolframm, Markus Lampe und Stefan Lejnar werden die Mannschaft am Sonntag betreuen. „Die können das, sie sind ja alle schon etwas älter, und Felix und Stefan haben ja auch schon die A-Jugend trainiert“, sagt Jakubowski.

Nach der Partie will sich der Verein noch einmal mit der Mannschaft zusammensetzen und über das weitere Vorgehen sprechen. Ziel ist es, bis zur Rückrunde einen Nachfolger zu finden.
cm

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung 11.10.2014


Dateianhänge:
Dateikommentar: Abgang nach zweieinhalb Jahren: Volker Schulz
Volker Schulz.JPG
Volker Schulz.JPG [ 72.04 KiB | 3389-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Union Groß Ilsede - Tupkusic hört auf
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 08:43 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Tupkusic hört auf, Schaper übernimmt

Nach dreieinhalb Jahren im Amt hat Almir Tupkusic als Trainer der Fußballer von VT Union Groß Ilsede aufgehört.
„Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich leider nicht weitermachen. Ich musste am Knie und an der Hand operiert werden“, erläutert der gebürtige Bosnier.
Interimsweise wird Michael Schaper den derzeitigen Tabellenelften der 2.Kreisklasse Süd bis zum Saisonende betreuen. Einen Nachfolger für die neue Spielzeit gibt es zwar bereits. „Aber wir wollen mit der Veröffentlichung des Namens noch warten“, erläutert VT-Union-Fußball-Obmann Ingo Warnecke.cm

Peiner Allgemeine Zeitung 18.03.2015


Dateianhänge:
Dateikommentar: Almir Tupkusic
Almir Tupkusic1.jpg
Almir Tupkusic1.jpg [ 6.6 KiB | 3128-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Münstedt will mit Buchmann in die Kreisliga
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 08:46 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Münstedt will mit Buchmann in die Kreisliga

Mathias Buchmann soll dem TSV Münstedt dabei helfen, in die Fußball-Kreisliga zurückzukehren.
Der Tabellensechste der 1. Kreisklasse hat sich für die kommende Saison die Dienste des erfahrenen Trainers gesichert, der schon einen Härke-Pokal-Sieg und zahlreiche geschaffte Aufstiege vorweisen kann.
„Matze ist ein unheimlicher Motivator, seine Trainerlaufbahn spricht für ihn.

Wir freuen uns auf ihn“, bestätigte Münstedts Fußball-Obmann Carsten Wunsch die Personalie. Buchmann hatte schon mehrfach Spiele der Münstedter beobachtet, deshalb mehrten sich zuletzt auch die Gerüchte, er wird Trainer beim TSV. Nun hat der Verein sich per Handschlag auf eine Zusammenarbeit ab der nächsten Saison mit Buchmann geeinigt, der den am Saisonende ausscheidenden Trainer Felix Hantelmann ablösen wird. „Matze war unser Wunschkandidat.

Die Nähe zu seinem Wohnort und unsere langjährige Freundschaft hat dazu beigetragen“, erläutert Wunsch, der gemeinsam mit Buchmann 1994 den Trainerschein absolvierte. Aus sportlichen Duellen in der Bezirksoberliga kennen sich beide auch als Gegner. Nun werden sie zusammenarbeiten. „Wir haben uns in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt weiterentwickelt.
Nun wollen wir das Thema Aufstieg nicht nur anvisieren, sondern auch umsetzen“, nennt Wunsch die Ziele.
Sofort müsse das aber nicht passieren. „Schließlich ist eine längerfristige Zusammenarbeit geplant, und die Konkurrenz wird nächstes Jahr auch wieder stark sein“, betont Wunsch, der dem designierten Aufsteiger TSV Sierße/Wahle gleich den Durchmarsch zutraut und auch übliche Verdächtige wie den MTV Wedtlenstedt wieder auf der Rechnung hat. Unterstützt wird Buchmann bei der Arbeit von Markus Eschemann als Co-Trainer. Münstedts Offensivakteur ist jetzt schon Spielertrainer des Teams. Und auch Serkan Kurdal setzt seine Arbeit als Teammanager fort.
cm

Peiner Allgemeine Zeitung 18.03.2015


Dateianhänge:
Dateikommentar: Mathias Buchmann coacht die Münstedter ab Sommer.
Matthias Buchmann.jpg
Matthias Buchmann.jpg [ 5.22 KiB | 3128-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Zemitis und Wrede übernehmen Lengede II
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2015, 11:42 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Zemitis und Wrede übernehmen Lengede II

Einen Wechsel auf der Trainerbank wird es am Saisonende bei den Kreisliga-Fußballern des SV Lengede II geben.

Nikolai Zemitis (Trainer) und André Wrede (Co-Trainer) coachen den Unterbau des Landesliga-Aufsteigers ab Sommer.
„Detlev Hornich wollte eine kleine Pause einlegen“, erläutert SVL-Klubchef Wolfgang Werner, der sich freut, dass der Verein ein Duo mit Lengeder Wurzeln verpflichten konnte.
„Die beiden sind in der Fußballabteilung des SV Lengede groß geworden. Für uns ist die Verpflichtung ein Zeichen für die gute, fruchtbare Zusammenarbeit“, betont Werner.

Zemitis half der Alten Herren des Vereins jüngst zum Landesvizetitel, Wrede kickte mitunter in der Reserve selber noch mit.
Die erfolgreiche Arbeit des scheidenden Trainers soll das neue Gespann fortführen. „Wir sind uns sicher, dass die Trainer durch ihre Erfahrung dem Team gute Impulse geben werden.
Trotz, oder vielleicht gerade wegen der hohen Fluktuation im Kader der 2. Herren, ist das Ziel, wieder eine schlagkräftige Truppe zu formen, die in der Meisterschaft und auch in anderen Wettbewerben eine gute Rolle spielt“, sagt Werner.
Die Reserve belegt derzeit Platz neun und hat es bisher als einzige Mannschaft geschafft, Spitzenreiter Vechelde zu schlagen.
cm

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung 16.05.2015


Dateianhänge:
Dateikommentar: Nikolai Zemitis (links) und André Wrede trainieren ab Sommer den Kreisligisten.
zemitis und wrede.JPG
zemitis und wrede.JPG [ 15 KiB | 2959-mal betrachtet ]
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de