[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Forum Kreisliga-Peine.de • Thema anzeigen - VfB Peine
Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 05:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VfB Peine
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2009, 08:14 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
VfB Peine

Vom Spitzenreiter zum Außenseiter
Von Christian Meyer
Manchmal stimmen einen auch Niederlagen sehr optimistisch. Mit 1:3 (0:2) verloren die Fußballer des VfB Peine Mittwochabend ihr Testspiel gegen den eine Klasse höher spielenden Oberligisten Freie Turner Braunschweig. „Aber ich habe sehr gute Ansätze bei uns gesehen“, sagte VfB-Trainer Nick Gerull. Die Laufbereitschaft seiner Kicker habe ihn beeindruckt und wie sie sich mitunter spielerisch aus Drucksituationen lösten. Und ein schönes Tor ist ihnen gelungen: Niklas Ottenberg nahm einen Pass aus der Tiefe auf und dribbelte den Torwart zum 1:3-Endstand aus (75.). Ein gelungener Konter.

Mit schnellen Gegenstößen wird Aufsteiger VfB auch in der kommenden Saison häufiger taktieren. „Wir sind krasser Außenseiter“, sagt Bezirksliga-Meister-Trainer Gerull mit Blick auf die höhere Klasse. Doch die Angst geht beim VfB nach dem Aufstieg nicht um. Ganz im Gegenteil. Die Vorfreude ist riesig. „Wir treffen auf neue Gegner, das ist klasse. Und wir können unser Image weiter aufpolieren“, betont Gerull. In der Rolle des Außenseiters fühlt sich der 35-Jährige pudelwohl. „Von uns erwartet doch keiner etwas“, verspürt er keinen Druck. „Im Prinzip sind das in der Hinserie 15 höherklassige Testspiele für uns.“ Doch so schwer es auch sein mag – Der Trainer und die Mannschaft werden alles dafür tun, unter die besten Acht zu kommen, um die Klasse zu halten, verspricht Gerull.

Die Mannschaft solle sich fußballerisch weiterentwickeln und für die ein oder andere Überraschung sorgen. Helfen sollen dabei gleich neun Neuzugänge.
Trainer Nick Gerull stellt sie vor:
Maik Düsterhöf (Stürmer, Germania Blumenhagen): „Maik passt sehr gut in mein System. Er ist sehr ballsicher und vor allem schnell. Er ist eine ideale Ergänzung zu Stürmer Vinh Nguyen.“
Sebastian Reisch (Germania Blumenhagen): „Ein junger, ausbaufähiger Torwart. Die Rollen sind jedoch klar verteilt: Tolga Colakoglu ist die Nummer eins, aber Basti wird seine Chancen bekommen.“
Vedat Demir (Mittelfeld, TSV Edemissen): „Er ist ein Linksfuß, das ist ein Riesen-Bonus. Er bringt Bezirksoberliga-Erfahrung mit. Im Training hat er sich sehr lauffreudig und ehrgeizig gezeigt, und er hat einen guten Riecher für Spielsituationen. Vedat könnte auf der linken Außenbahn zum Einsatz kommen.“
Nils Querfurth (Mittelfeld, TSV Bildung Peine): „Er ist ein sehr kerniger Typ, der viel Potenzial mitbringt, aber taktisch noch zulegen muss. Wenn er seinen Ehrgeiz aufrecht erhält, kann er es packen.“
Emrullah Kaya (Mittelfeld, BSV Ölper): „Auch ein Linksfuß und ein Spieler mit Oberliga-Erfahrung, der uns auf Anhieb weiterhelfen kann. Er ist laufstark und hat ein gutes Zweikampfverhalten. Leider plagt er sich mit Leistenproblemen herum, ich hoffe, dass er schnell wieder fit wird und sich gut in die Mannschaft integriert.“
Mehmet Yasti (Mittelfeld, SV Bosporus Peine): „Hat in der Jugend schon beim VfB überzeugt. Technisch sehr versiert, im Zweikampf- und Defensivverhalten muss er aber noch zulegen.“
Sefedin Hasani (Abwehr, VfL Woltorf): „Sehr griffig, sehr schnell. Ich traue ihm zu, dass er seine Chance nutzt. Er muss allerdings technisch und taktisch noch zulegen.“
Corbin Doppelhammer (Mittelfeld, A-Jugend VfB Peine): „Er hat sich beim VfB gut entwickelt. Corbin ist ein sehr dynamischer Spieler, den man auf der Außenbahn oder im Sturm einsetzen kann.“
Steven Turek (Abwehr, A-Jugend VfB Peine): „Diszipliniert, sehr verlässlich – Ich freue mich darauf, mit Steven zusammen zu arbeiten. Er ist ein echtes VfB-Eigengewächs. Ich hoffe, dass er genauso Gas gibt wie in der A-Jugend.“
Dennis Hacke (Arminia Vöhrum), Vladimir Brauer (TSV Hillerse), Mehmet Öztürk (Karriere-Ende) und Ugur Demir (gesundheitsbedingte Pause) stehen Nick Gerull nicht mehr zur Verfügung.
„Vor allem Ugur fehlt uns. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass er doch noch einmal für uns spielen kann“, wünscht sich der Trainer ein Comeback seines Stürmers.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung 17.07.09


   
 
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Peine
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2009, 08:48 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
VfB muss Entwicklungspotenzial ausreizen

Peiner Neuling erwartet Tempo-Verschärfung in der Bezirksoberliga - 1:3 im Test gegen Freie Turner

Aller Anfang ist schwer, vor allem wenn der Gegner Freie Turner Braunschweig heißt und in der Fußball-Oberliga aktiv ist. Das musste der Bezirksoberliga-Neuling VfB Peine nach dem 1:3 (0:2) im Testspiel gegen die Löwenstädter einsehen.

Dennoch war VfB-Trainer Nick Gerull nach der ersten Standortbestimmung recht zufrieden. Ob seine Elf nach der bisherigen Vorbereitung bei 60 oder mehr Prozent ihres Leistungsvermögens angekommen sei? "Es mögen vielleicht 70 sein, aber das ist egal - wir benötigen mehr als 100 Prozent, um in der neuen Liga bestehen zu können."

Was da auf die Peiner zukommt, deutete der klassenhöhere Gast an, obwohl die Schützlinge von Turner-Trainer Uwe Walther ebenfalls noch nicht alles gegeben haben: "Da ist schnelle Handlungsfähigkeit gefragt, das Tempo ist wesentlich höher als in der Bezirksliga - und jeder Fehler wird bestraft."

So hebelte der aus Lengede gekommenen Gästespieler André Schnotale die junge VfB-Abwehr beim 0:1 mit einem entschlossenen Flankenlauf aus. Libero Benjamin Duda sowie die Manndecker Timo Otte und Steffen John müssen und werden schnell dazu lernen. Gerull steht nur noch Jens Polomski als weiterer Abwehrspieler zur Verfügung - das könnte knapp werden. Immerhin: Keeper Tolga Colakoglu bewies auch gegen die Turner, dass auf ihn Verlass ist.

Deutlich besser besetzt ist der Neuling in der offensiven Abteilung. "Da haben wir auch gegen Braunschweig in einigen Situationen gut nach vorn kombiniert", lobte Gerull. Namentlich der vielseitig einsetzbare Martin Bode im Zentrum und der Torschütze zum 1:3, Niklas Ottenberg, hätten sich bewährt. Auch das Gros der VfB-Zugänge tummelt sich im Mittelfeld: Vedat Demir (kam aus Edemissen) soll beispielsweise auf der linken Außenbahn für Druck sorgen. Ihm könnte Emrullah Kaya Druck machen, der in Ölper aber lange verletzt pausierte und immer noch nicht fit ist.

Bei anderen wie den ehrgeizigen A-Jugendlichen Corbin Doppelhammer und Steven Turek sieht Gerull noch Entwicklungspotenzial.

Das gilt auch für den Angriff, in dem Torjäger Vinh Nguyen und Neuzugang Maik Düsterhöf noch nach Bindung suchen. "Aber auch Hakan Özyurt hat im Aufstiegsjahr viele wichtige Tore für uns geschossen", bekannte Gerull.

Nach dem Match gegen die Turner, in dem die Peiner einmal mehr auf Konter spielen durften, müssen die VfB-Kicker in den nächsten Partien selbst Initiative zeigen. "Wir wollen die Spiele der Stadtmeisterschaft bei Bildung nutzen, um unsere Fähigkeiten zu verbessern, selbst das Spiel zu machen", kündigt Gerull an. Denn schon heute Abend ist der VfB Peine seinerseits Favorit im Match gegen Essinghausen.

VfB-Zugänge:
Maik Düsterhöf, Sebastian Reisch (beide Germania Blumenhagen)
Vedat Demir (TSV Edemissen)
Nils Querfurth (TSV Bildung)
Fabian Wedde (Viktoria Ölsburg)
Mehmet Yasti (Bosporus Peine)
Corbin Doppelhammer, Steven Turek (beide eigene Jugend)
Sefedin Hasani (VfL Woltorf)
Emrullah Kaya (BSV Ölper 2000)

Quelle: Braunschweiger Zeitung, Peine: 17. Juli 2009, Lokalsport Peine


   
 
 Betreff des Beitrags: VfB Peine
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2010, 11:45 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2005, 19:49
Beiträge: 1389
Wohnort: Lengede
Perfekt: VfB hat neuen Torwart
Fußball-Bezirksoberliga

Danny Baumgart wird heute beim Hallenturnier in Hildesheim erstmals das Torwarttrikot des VfB Peine tragen. Nach dem Achillesfersen-Riss von Stammkeeper Tolga Colakoglu hat sich der Fußball-Bezirksoberligist die Dienste des 26-Jährigen von Kreisligist Blau-Weiß Schmedenstedt gesichert. „Nach harten Verhandlungen sind wir froh, in der Winterpause noch einen guten Torwart bekommen zu haben. Danny wollte unbedingt noch einmal höher spielen. Ich halte ihn für eines der größten Talente in Peine“, bestätigte VfB-Fußball-Abteilungsleiter Ulf Gnoyke den Wechsel. Colakoglu habe seine Operation gut überstanden, werde aber definitiv die komplette Rückrunde ausfallen. Der Keeper zählte zu den Leistungsträgern beim abstiegsbedrohten VfB.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung 30.01.2010


   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de